Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Amoklauf und Computerspiele – Update

| Keine Kommentare

Sich näher mit dem traurigen Umständen und dem was der Auslöser für Bastian B war zu beschäftigen, wird zeitweise schwierig. Die digitalen Spuren von ResistantX aka Bastian B. sind sehr aktiv dabei zu verschwinden. Bei Bartels „Mein Parteibuch“ kann man den Abschiedsbrief lesen. Lest ihn euch einfach mal durch, er spiegelt tiefsten Hass wieder. Es wird sehr schnell klar, das das eigentliche Opfer zum Täter geworden ist. In „Mein Parteibuch“ wird dies auch noch näher und tiefgründiger beleuchtet, siehe hier.

Man erkennt auch schnell, das er eigentlich nicht dumm war (wohlgemerkt eigentlich, weil „Dumm ist wer Dummes tut“). Es ist traurig zu lesen, das ein Mensch zu sowas getrieben werden kann, das er soviel Hass aufbaut. Mich als Vater beängstig es noch viel mehr, nicht wie ich meinen Sohn vor Amokläufern schützen kann, sondern wie ich ihn vor einer solchen Gesellschaft schütze. In welche Richtung soll man sein Kind lenken, zum Mitläufer, zum Individualisten zu was für einen Menschen soll ich Ihn erziehen?

Ich finde es einerseits nicht gut, das die digitalen Spuren von Bastian B. gelöscht werden, weil so hätte man sich mehr ein Bild von Ihm machen können, sein Ängste, Problem besser ergründen können. Sich besser ein Bild vom ihm machen können.
Andererseits finde ich es aber gut, das alles gelöscht / gesperrt wird, weil bei Livejournal ist noch was von ihm zu finden, siehe hier und wenn ich mir die beim Eintrag vom 15.August, mit den nach der Tat entstandenen Kommentare so anschaue, dann ist es besser, weil was manche hirnlose Menschen so von sich geben, das sollte jedem erspart werden, vor allem den Opfern und den Angehörigen.

Autor: Thomas Gutteck

Thomas Gutteck. Verheiratet - 2 Kinder. Familienoberhaupt über die Bande und den Hund.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.