Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Trampolins im Garten

| Keine Kommentare

In der warmen Jahreszeit möchten kleine und große Kinder im Garten toben. Dem Bewegungsdrang der Kids kommt ein Trampolin ganz besonders entgegen. Hochwertigen Trampolins macht wildes Springen nichts aus. Sie sind extra stabil gebaut und durch ein Sicherheitsnetz abgesichert. Springen ist ein wenig wie fliegen. Kinder können durch die Benutzung eines Trampolins ihre Ausdauer und Koordinationsfähigkeit schulen. Zudem lassen sich Aggressionen in Fun umlenken und bis zur totalen Erschöpfung auskosten.

Das Hudora Trampolin mit Sicherheitsnetz und einem Durchmesser von 305 Zentimetern eignet sich nicht nur für eine Benutzung durch Kinder. Die Sprungfläche ist für ein Gewicht bis 150 Kilogramm ausgelegt. Damit können auch Erwachsene die Dynamik des Springens testen. Die Sprungmatte besteht aus Synthetik-Meshgewebe. Die Anzahl der Sprungfedern variiert nach zugelassenem Gewicht. Bei einer Gewichtsklasse bis 180 Kilogramm sorgen 66 Federn für sicheren Halt. Bei einer Zulassung bis 150 Kilogramm ist das Trampolin mit 60 Federn ausgestattet. Die Tragkraft von 150 Kilogramm ist auch für zwei größere Kinder ausreichend.

Die Sprungmatte des Trampolins ist 8-fach genäht. Eine 20 Zentimeter breite und dick gepolsterte Randabdeckung sorgt für viel Sicherheit. Das Hudora Trampolin steht auf sechs stabilen, rutschfesten Füßen. Die Rahmenhöhe beträgt 90 Zentimeter. Die Gesamthöhe des Trampolins beträgt mit Sicherheitsnetz 2,72 Meter. Der Rahmen des Trampolins hat einen Rohrdurchmesser von 38 Millimetern. Er ist feuerverzinkt. Dadurch kann das Trampolin auch bei schlechtem Wetter im Garten belassen werden. Das Trampolin ist windfest und kann zusätzlich gegen Sturm im Erdreich verankert werden. Das Metall des Rahmens rostet durch die Beschichtung nicht. Das innen liegende Sicherheitsnetz wird durch sechs, mit Schaumstoff gepolsterte, Haltestangen gesichert. Die Verletzungsgefahr wird durch die Polsterung gering gehalten. Zusätzlich ist eine passende Leiter für das Trampolin erhältlich.

Der Aufbau des Trampolins ist einfach. Die Rohe werden zum Grundgerüst zusammengefügt und durch beiliegende Sicherheitsmuttern gesichert. Danach kann die Sprungfläche zwischen den Federn mittels Spannhaken gespannt werden. Zuletzt wird das Sicherheitsnetz mit Gummibändern befestigt. Die Montage sollte von zwei Personen durchgeführt werden. Alle Produkte der Marke Hudora werden durch unabhängige Testinstitute auf Handhabung und Sicherheit geprüft. Bei der Entwicklung neuer Produkte werden Bewertungen von Nutzern einbezogen. Der Hersteller denkt auch an die Nachhaltigkeit. Verpackungsmaterialien werden reduziert und viele Produktverpackungen können zur Aufbewahrung genutzt werden.

Online ist das Trampolin mit einem Durchmesser 305 Zentimetern in einer Preisspanne zwischen 160-200 Euro erhältlich. Kunden bewerteten den Aufbau und die Nutzung des Trampolins durchweg positiv. Einige sicherten den Untergrund gegen Einsinken mit Terrassenplatten ab.

Autor: Thomas Gutteck

Thomas Gutteck. Verheiratet - 2 Kinder. Familienoberhaupt über die Bande und den Hund.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.