Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Tagebuch eines Renovierenden – Tag 2,3 und 4

| Keine Kommentare

Hallo

ich habe es in den letzten Tagen leider nicht geschafft, mein Tagebuch des Renovierenden zu schreiben, deshalb hole ich es hier Kompakt nach.
Mein Gedanken nach High Tech war zwar gut, aber hat nix gebracht. Mein Hilfsmittel war ein 1a Dampfreiniger, mit dessen Hilfe, wollte ich die Tapeten förmlich abweichen, aber leider hat es nicht so gut funktioniert, wie es sollte. Deshalb bin ich dann zur guten alten mit dem Quast – Einweich – Methode zurückgekehrt.
Auch das Nachfragen bei einem Maler letzte Woche auf dem Polterabend von Steffen und Claudi hat nur den Tipp gebracht viel warmes Wasser.
Am Sonnabend sind wie dann zu Gartenspritzen übergegangen, diese zum Blumen besprühen, als Tipp geht besser als ein Quast.

Resümierend kann ich nur sagen, viel Wasser und ein paar tüchtige Helfer und dann wird es schon.
Hört sich jetzt so an als hätten wir alles fertig, leider stimmt dies nicht, bis jetzt sind das Schlafzimmer, Arbeitszimmer und das Wohnzimmer von Tapeten befreit. Aber es geht weiter, wir schaffen das….

Gruss

Thomas

Autor: Thomas Gutteck

Thomas Gutteck. Verheiratet - 2 Kinder. Familienoberhaupt über die Bande und den Hund.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.