Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Ruhe vor dem Sturm

| 1 Kommentar

Hallo

es ist in letzter Zeit ja etwas ruhiger zugegangen in meinen Blogs, weil ich persönlich gesagt keine Lust mehr hatte. Persönliche Angriffe, persönliches Pech, eine Abmahnung und Undank haben mich sehr enttäuscht. Ich könnte es mit einem Filmzitat am besten auf dem Punkt bringen : „Ich bin mit der Gesamtsituation unzufrieden!“.

Gut dann werde ich ein Thema mal näher erläutern, wie Ihr seht hat sich in diesem in letzter Zeit einiges verändert. Neue Seite, neues Layout, neue Farben, aber was wahrscheinlich nur die Wenigsten bemerkt haben, es sind auch Einträge verschwunden.

Warum dies?

Mich ereilte das, was jedem passieren kann, der sich kritisch äußert. Eine Abmahnung wegen übler Nachrede. Ein namhafter Hersteller, welchen ich jetzt nicht mehr benennen darf, fühlte sich durch meine Kritik verletzt und beauftragte gleich seine Anwälte, ohne vielleicht mal vorher mit mir zu reden. In der Abmahnung stellte er auch recht witzige Forderungen. Um Kosten zu sparen und weil ich wie oben beschrieben drauf war, entschied ich mich auf diese Abmahnung einzugehen und habe die entsprechende Unterlassungserklärung unterschrieben und somit auch die Anwaltskosten anerkannt. Nur zur Info sie lagen bei fast 500 EURO.

Aber so was kann ich natürlich auch nicht kommentarlos an mir vorbeigehen lassen. Drum werde ich eine neue Kategorie in diesem Weblog einführen, ich werde sie entweder „Kundenumgang richtig“ oder „Marketing für Anfänger“ nennen. Titelvorschläge werden natürlich auch entgegengenommen. Dort werde ich speziell über den richtigen Umgang mit den Kunden und Kundenkritik usw eingehen.

Ja die Anwaltsgebühren, so was trifft einen privaten Blogger natürlich. Ich habe erst über Marketingaktionen, wie Spenden für die freie Meinungsäußerung für die Refinanzierung gedacht. Nachdem ich aber weiter drüber nachgedacht habe, kam ich zu dem Punkt, warum sollt Ihr dafür bezahlen das ich mich kritisch äußere. Also musste eine Lösung her, die den Leser nichts kostet und oder wo er eine Gegenleistung erhält.
Die Lösung die euch nichts kostet, aber mir was bringt lautet Werbung, wie links und rechts zu sehen. Also wenn euch davon was interessiert raufklicken und ich verdiene etwas.
Nächster Gedanke Geld für Gegenleistung, aus diesem Grunde versteigere ich diverse Sachen bei Ebay. Rechts seht ihr nun den eingebunden RSS Newsfeed mit meinen Auktionen bei Ebay, wem was davon zusagt, kauft es euch!!! In nächster Zeit werden dort noch einige Interessante Sachen, wie zum Beispiel eine Shadow Auspuffanlage, Telefonanlage usw eingestellt.
Sorry aber ich kann den RSS Feed von Ebay nicht einstellen, deshalb dieses Problem beim darstellen von Umlauten.

Gut das war es erstmal von mir.

Gruss

Thomas

Autor: Thomas Gutteck

Thomas Gutteck. Verheiratet - 2 Kinder. Familienoberhaupt über die Bande und den Hund.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Familie Gutteck » Kundenumgang perfekt

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.