Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Nun noch ein neuer Badschrank.

| Keine Kommentare

Tja das Gästebad war einer der letzten richtigen Wohnräume, die bei unserer Hausrenovierung fertig wurden. Gefliest wurde ein oder 2 Wochen nach dem Einzug. Tapeziert habe ich es damals. Dies war an einem Tag nach einer guten Feier, aber Indianerherz kennt keinen Schmerz oder besser gesagt keine Kopfschmerzen, also hab ich brav tapeziert. Letztendlich muss ich aber zugeben so sah es auch aus, darum immer der Plan, das wird einer der ersten Räume, der wieder richtig renoviert wird. Das Projekt stand nun in den letzten Wochen an, die alte Tapete runter. Ein bisschen glatt spachteln, die Decke frisch tapezieren und dann die Wände mit Buntsteinputz gemacht. Und so sieht es jetzt aus:

IMG_2761

Da Resultat ist gut geworden, doch nun möchte Ulrike die Chance auch nutzen und auch gleich einen neuen Badschrank. Aus meiner Sicht ist der Alte zwar noch gut, aber wer will schon einer Frau widersprechen. Erst wollten wir die Chance nutzen und bei den insolventen Baumarktketten ein Schnäppchen schlagen, aber leider war da nichts zu holen.
Da man hier im Umfeld nun schlechter Badmöbel kaufen kann, kam der Blick ins Internet, ein bisschen stöbern in den online Shops einiger Baumärkte. Und naja was soll ich sagen, die Auswahl ist nicht eher klein. Das ansprechendste Angebot hatten wir jetzt bei Hellweg gefunden, zumindest gab es da Badschränke, die auch in Birken Furnier sind, damit es zur Tür passt. Die Entscheidung überlasse ich dann meiner Frau.

Autor: Thomas Gutteck

Thomas Gutteck. Verheiratet – 2 Kinder. Familienoberhaupt über die Bande und den Hund.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.