Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Käuflich und Bestechlich

| 1 Kommentar

Auch wenn ich hiermit ein Tabuthema unter Bloggern anspreche und eventuell meine Reputation dadurch verliere, aber so einige Blogger sind bzw sogar . Beispiele wie Trigami zeigen das Blogger durchaus bereit sind über Produkte zu schreiben und sich das entlohnen lassen wollen. Rund 200 angemeldete Bloggs beim ersten Start zeigen das. Ich weiss jeder wird sagen, aber er kann frei darüber schreiben, aber es geht erstmal darum das das Produkt ins Gespräch kommt und das ist die eigentlich Bestechung, du kriegst was wenn du über unser Produkt schreibst.
Es gibt auch weitere Beispiele das dies schon Gang und Gebe ist, man denke nur an Cyberblog, wo unter den Ausgewählten rein zufällig Robert Basic steht, welche einen der meistgelesenen Blogs in Deutschland „beschreibt“. Ich werfe Robert auch keine Bestechlichkeit vor, er schreibt sehr offen über seinen MAC und seine Erfahrungen damit. Finde ich sehr anschaulich und mir würde es sicher genauso gehen. Da gibt es noch viele weitere Beispiele, wo Firmen Blogger entdeckt haben.

Es wird dadurch aber deutlich, das Blogger Bestechlich sind und eventuell auch Käuflich. Ich finde es nicht mal verwerflich, warum soll ich nicht über etwas schreiben, wenn mir die Firma es zur Verfügung stellt. Bei Journalisten ist es genauso, da läd zum Beispiel eine Motorrad Firma mal zum Probefahren der neuen Maschinen ein, damit in jeder Fachzeitschrift was darüber steht.
Blogger sind halt auch Journalisten der jetzigen Zeit.

Aus diesem Grund oute ich mich jetzt.

Ich bin bestechlich, ich denke auch käuflich (kommt auf den Preis an!), aber ich würde keinen Text über etwas schreiben was mir widerstrebt und ich würde die Texte irgendwie kennzeichnen.

Aufgrund meines Outings hier 2 Blogbuttons, die jeder gern auch für sich verwenden kann.
bestechlich.gif kaeuflich.gif

P.S: Liebe Firmen, ich schreibe gern über alles für Kinder im Alter von 1-3 Jahren. Technik interessiert mich und weitere Sachen auf Anfrage.

Autor: Thomas Gutteck

Thomas Gutteck. Verheiratet – 2 Kinder. Familienoberhaupt über die Bande und den Hund.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Familie Gutteck » Bezahlte Blogbeiträge

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.