Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Heilklima – Gesundheitsführer für Deutschland Urlaub

| Keine Kommentare

[Trigami-Anzeige]

Der Verbandes der Heilklimatischen Kurorte in Deutschland e.V. hat einen neuen Gesundheitsführer herausgegeben. Im neuen Gesundheitsführer ist die Wirkungsweise der sogenannten Klimatherapie ausführlich in verständlichen Worten erklärt. Weiterhin finden sich in dem Gesundheitsführer zahlreiche Informationen zu den Heilklimatischen Kurorten.

Doch was ist Klima überhaupt?

Klima ist laut Wikipedia, die Gesamtheit aller an einem Ort möglichen Wetterzustände (schwüle Hitze, frische Sommerwind, nebliges nass kaltes Wetter uvm.), einschließlich ihrer typischen Aufeinanderfolge sowie ihrer tages- und jahreszeitlichen Schwankungen. Viele dieser Wetterzustände werden als positiv empfunden. Von einem Heilklima spricht man, wenn die Belastungen durch die Wetterzustände so niedrig wie möglich sind.

Dieses Heilklima wirkt sich positiv auf das persönliche Wohlbefinden des Menschen aus. Zum Beispiel gerade in der jetzigen Jahreszeit empfinden Urlauber das Klima der Ostsee, mit der erfrischenden Seeluft als sehr positiv im Vergleich zu der drückenden Schwüle, die vergleichbar zur selben Zeit in Berlin oder Hamburg herrscht. Das Klima wirkt dabei lindernd auf den Organismus aus.

Die sogenannten Heilklimatische Kurorte unterscheiden sich von den landläufig bekannten Luftkurorten, dadurch, dass das Heilklima zu therapeutischen Zwecken einsetzbar ist. Es wird permanent überprüft auf Luftreinheit und seine klimatischen Reize, damit seine therapeutische Wirkung bestätigt werden kann. Besonders interessant ist der Aufenthalt im Heilklimatischen Kurort zur Prävention durch Bewegung im Heilklima z.B. zum Aufbau des körpereigenen Immunsystems und zum Ausdauertraining. Dies schätzen vor allem Sportler, die ihre Leistungsfähigkeit und Kondition verbessern möchten.

Die meisten der Heilklimatische Kurorte befinden sich im Süden von Deutschland, Ausnahmen bilden hier die Heilklimatischen Kurorte im Harz und Bad Malente in Schleswig Holstein. Im Gesundheitsführer wird jeder Ort im Detail vorgestellt. Der Interessierte kann viele nützliche Tipps für einen Aufenthalt im jeweiligen Kurort erhalten und erfahren ob der jeweilige Kurort für seine Erkrankung geeignet ist.

Die touristische Angebote in den Heilklimatischen Kurorten reicht von von Aktiv Urlaub, Familienspaß, Kur bis zu Wellness.

Diesen Gesundheitsführer vom Verband der Heilklimatischen Kurorte in Deutschland e.V. kann man hier bestellen.

Wir wünschen viel Spaß und einen erholsamen Urlaub.

Autor: Thomas Gutteck

Thomas Gutteck. Verheiratet - 2 Kinder. Familienoberhaupt über die Bande und den Hund.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.