Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

30

| 11 Kommentare

Ja die 30, sie schwebt über mir und droht mich bald zu erschlagen. 😉
Wenn man bald 30 wird beginnt man auch irgendwie über einiges nachzudenken, ob die formulierten Ziele erreicht wurden. Sobald man das tut beginnt man natürlich gleich die Ziele umzuformulieren. 😉
Also wer jetzt denkt, ich habe eine Krise weil ich 30 werde der irrt. Es sind schon viele vor mir 30 geworden.
Aber irgendwie freue ich mich schon darauf, aber nur wegen der Feier!

Autor: Thomas Gutteck

Thomas Gutteck. Verheiratet – 2 Kinder. Familienoberhaupt über die Bande und den Hund.

11 Kommentare

  1. …so wie ich und so wie meine bessere hälfte und viele andere, die du dann am 8.8. kennenlernen wirst als mitglied im „Club der Ü30er…“ .macht nichts. wir tun alle so als ob wir darüber stehen, dass der bauch dicker wird- auch und vor allem bei den männern- und dass da so niedliche lachfalten im gesichtsbereich entstehn. ach ja, man fährt auf einmal so vorsichtig auto und bremst an der ampel bereits bei grün, da ja bestimmt bald rot kommt. Ja es ist schön auf die 40 zugehen zu dürfen.

  2. oh gott..so alt seid ihr alle schon.. nun lass mich mal überlegen, 40 hört sich schon mächtig nach rente an.. ich mag euch trotzdem und denn fahre ich einfach, dann können wir auch noch bei gelb fahren

  3. ….oder auch bei dunkel gelb, bzw. hell rot……… 🙂

  4. ihr tut ja so als ihr uralt seid!
    30 ist doch kein alter!
    geht das gejammere dann mit 35, 40 usw. auch wieder los???
    oh man…

    ;)))

  5. @ Corinna, komm Du erstmal in Thomas sein Alter, dann geht es Dir bestimmt ähnlich. 😉

  6. ihr macht das schon.

  7. aber für frauen soll ja nun das besondere leben erst so richtig losgehen 😉 falls ihr wißt was ich meine. dafür soll es beim starken geschlecht etwas seltener klappen. hihihi
    So Thomas, ein mann soll einen Sohn zeugen (hast du ja), einen Baum pflanzen (sind Erdbeeren Bäume?) und ein Buch schreiben (naja, du schreibst ja…). Also. Alles erledigt.

  8. „starkes Geschlecht“ finde ich gut ;o)

  9. Ich habe ja schon beim schreiben gewusst, das ihr hier fleißig kommentieren werdet.
    Als erstes ich habe kein Problem 30 zu werden, Männer im Vergleich zu Frauen, werden ja im Allgemeinen durch ihr Alter interessanter! 😉

    @ Corinna

    Ja Männer sind das starke Geschlecht, aber ein Mann kann nie soviel Gemeinheit, Brutalität und Fiesheit(Gibt es dieses Wort eigentlich?) an den Tag legen wie eine Frau.

    @ Anke

    Ja einen Baum habe ich auch schon gepflanzt, das mit dem Buch war mir neu, aber irgendwo habe ich schon mal ein paar Kapitel geschrieben.

  10. ich habe nix vom buch gesagt, ich meinte du schreibst ja… am und im internet und hast mehrere haus- und praktikumsarbeiten und eine diplomarbeit geschrieben. also manche binden sich da bücher draus. und was soll das bitteschön mit dem interessanter werden der männer. bettrege frauen finden doch auch ansehen… denn das sollen wir ja sein ab 30. wer legt denn solche fiesivitäten an den tag, wie du sie beschreibst? Hä?

  11. @ Anke du verwirrst mich

    „ein Buch schreiben“

    und dann hast du nix von einem Buch gesagt?

    Fiesivitäten? Alles Erfahrungswerte, die Männer werden ja hart, weil sie ihre zarte Seele schützen müssen!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.