Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Weihnachtszeit, schöne Zeit und Geschenkezeit.

| Keine Kommentare

Weihnachten hat gerade auch durch die Kinder für mich eine ganz neue Bedeutung gewonnen. Früher war es eher uninteressant, ein paar freie Tage, an dem aber alle nach Hause kamen. Heute ist es schön und besinnlich. Die leuchtenden Kinderaugen, wenn der Weihnachtsmann zur Tür reinkommt. Da merkt man plötzlich, Sie können auch brav und artig sein.

Aber auch für uns Erwachsene und auch im Geschäftsverkehr hat Weihnachten eine Bedeutung. Es ist eine Zeit der Ruhe und Entspannung, der Entschleunigung und vor allem der Familie. Ich finde man sollte an diesen Tagen untereinander, mehr in den persönlichen Kontakt treten. Ja ich meine persönlich und nicht die als hundertste „Merry X-Mas“ Mitteilung in der Facebook Timeline.

Dieses Jahr habe ich mir überlegt auf traditionellen Wegen zu wandern. Mein Freund Tom hat es mir die letzten Jahre immer vorgemacht. Er verschickt seit Jahren ein Familienfoto als Grußkarte mit besten Weihnachtsgrüßen. Auch wenn wir uns jahrelang nicht mehr gesehen haben, finde ich es eine Super Geste und man kann sehen wie groß die Kinder schon geworden sind und man hat für diesen Moment den Gedanken bei dem Absender. Ich finde das schön.

Da ein gemeinsames Familienfoto irgendwie nichts wird, weil uns einfach die Zeit dazu fehlt, habe ich mir gedacht, ok wir suchen uns einen witzigen Dienst, der passende Motive hat, wo man vielleicht Einzelfotos mit integrieren kann. Es soll ja schließlich auch nicht die Karte aus dem Schreibwarenladen um die Ecke sein. Nachdem ich aus beruflichen Gründen die Preise der lokalen Agenturen so kenne, war die Entscheidung klar, ich sollte mich woanders umgucken. Fündig geworden bin ich hier.

Auf das Resultat bin ich gespannt. Ich habe sowohl privat als auch für die Firma welche bestellt. Ich denke die meisten dürften gespannt sein, ob Sie denn eine Karte kriegen.

Autor: Thomas Gutteck

Thomas Gutteck. Verheiratet - 2 Kinder. Familienoberhaupt über die Bande und den Hund.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.