Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Sommer… Wärme … Mücken

| Keine Kommentare

Sponsored Post

Wer kennt es nicht, es ist Sommer, es ist warm, also werden die Fenster geöffnet. Tagsüber, Abends wird auch noch ein Licht angemacht. Spätestens dann hat man, die um sich herumschwirrende Rache. Mücken oder irgendwelche anderen Insekten sind im Zimmer. Schwarmweise haben Sie den Weg durch das offene Fenster gesucht und gefunden.

Während der Erwachsene abends noch auf „Jagd“ geht, bemerkt man es bei den Kindern meist erst am nächsten Morgen, wenn man sie so zerstochen sieht. Ein sinnvoller Wärme- und Insektenschutz sollte deshalb in den Kinderzimmern und im gesamten Schlafbereich angebracht werden. Den  Wärmeschutz, damit sich das Zimmer tagsüber nicht so aufheizt und den Insektenschutz, wenn entsprechend gelüftet wird, dass keine Insekten die Chance nutzen. Wenn ein Insektenschutz angebracht ist, kann man auch das Fenster permanent geöffnet lassen.

Für herkömmliche Fenster gibt es viele Systeme zwecks Sonnen- und Insektenschutz, die kriegt man meist schon im Baumarkt.

Schwieriger wird es jedoch bei Dachfenstern. Wir selbst haben mehrere VELUX® Dachfenster im Obergeschoss verbaut. Für diese Dachfenster gibt es von VELUX Dachfenster Rollos, Jalousien oder Plissees, so dass das Thema Wärmeschutz kein Problem darstellt. Sie sind standardisiert und fix montiert, mit eigenem Rahmensystem was im Fenster angebracht wird.

Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH

Bildquelle: VELUX Deutschland GmbH

Schwieriger wird es jedoch beim Thema Insektenschutz, so ein Dachfenster schwingt ja auf und bewegt sich. Die Firma VELUX bietet hier speziell Insektenschutzrollos an, die von innen an die Wand montiert werden. So kann das Fenster geöffnet werden und man bleibt trotzdem von Insekten verschont. Das System ist schnell und einfach montiert. Wenn es nicht benötigt wird, kann man den Insektenschutz einfach hochschieben und hat freien Zugang zum Fenster.

Autor: Thomas Gutteck

Thomas Gutteck. Verheiratet - 2 Kinder. Familienoberhaupt über die Bande und den Hund.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.