Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Siemens und Benq

| Keine Kommentare

Die Pleite der Handysparte Deutschland die Benq von Siemens übernommen hat, dürfte ja wohl jedem bekannt sein.
Der Aufsichtsrat von Siemens ist ja so gut, das er beschlossen hat eine Härte Fond in Höhe von 30 Mio. EUR zu bilden und darin sollten auch die rund fünf Millionen Euro einfließen, die sonst in die höheren Vorstandsgehälter geflossen wären.

Ist das nicht nett, also ich wäre echt stolz als ehemaliger Siemens Mitarbeiter so einen Chef gehabt zu haben. Wenn ich mir auf der Siemens Homepage die Anzahl der Vorstandsmitglieder so anschaue und mal kurz rechne, Mensch die wollte sich ja nur 500.000 EUR pro Person Gehaltserhöhung geben. Diese Gehalterhöhung wurde garantiert beschlossen, weil Sie die verlustreiche Handysparte so gut losgeworden sind. 😉

Ich find das irgendwie lächerlich, wenn da nicht so viele Arbeitsplätze dran hängen würden!

Autor: Thomas Gutteck

Thomas Gutteck. Verheiratet - 2 Kinder. Familienoberhaupt über die Bande und den Hund.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.