Familie Gutteck



denn Familie ist mehr …..

Ostsee Ferienwohnung entdecken

Daumen lutschen

| 1 Kommentar

und ich haben ja relativ am anfang schon gegen ein prinzip verstoßen, wir wollten nie das einen schnuller bekommt, hmm nach etwa einer lebenswoche hatte der kleine seinen schnuller, welcher aber auch bisher eine große hilfe war, doch was soll ich euch erzählen? nun hat doch wieder seine hand entdeckt und spuckt mal eben den schnulli aus, um an der hand weiter zu sabbern. sehr zu unserem leid, denn den schnuller kann man irgendwann wegnehmen, aber die hand nicht. naja noch findet es witzig wenn ich ihn dabei ertappe und „schimpfe“, aber gestern abend hat der papa seine eigene erziehungsmethode ausprobiert, er hat ihm etwas senf an die hand gemacht, hat dann an seiner senfhand geleckt und das gesicht verzogn, aber mehr auch nicht. scheint ihm zu schmecken. naja es war ja auch nur ganz wenig, und ihn hat es wie gesagt wenig beeindruckt, er sabbert fleißig weiter und das bedeutet für mich, fleißig weiter drauf achten das er den schnuller nimmt und nicht die hand!

Ein Kommentar

  1. Pingback: Entwicklung des Babys » Schnuller fürs Baby – Tröster oder Zahnkiller?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.